Justizvollzugsanstalt Geldern:  Behördenvorstellung

 

Behördenvorstellung

Die Justizvollzugsanstalt Geldern im Wandel der Zeit.
Außenpforte der Justizvollzugsanstalt Geldern Quelle: © Achim Kehr
Schild an Außenpforte mit Text: Justizvollzugsanstalt Geldern Quelle: © Achim Kehr

Die Justizvollzugsanstalt Geldern ist eine Haftanstalt für erwachsene männliche Strafgefangene im Kreis Kleve, in der Freiheitsstrafen im Erst- und Regelvollzug verbüßt werden.

Sie ist eine der wenigen Anstalten in Nordrhein-Westfalen, die Berufs­ausbildung für Gefangene anbietet. Aus diesem Grund können Gefangene, die Interessen an einer Ausbildung haben, aus ganz NRW hierhin verlegt werden. Die JVA verfügt derzeit über 224 Ausbildungsplätze in verschiedenen Bereichen (mehr dazu finden Sie unter "Aufgaben").

Seit ihrer Inbetriebnahme 1979 hat sich die JVA Geldern in vielen Bereichen verändert. Hier haben wir für Sie einige interessante Informationen zusammengestellt:



 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen