Justizvollzugsanstalt Geldern:  Berufsgruppen

 

Berufsgruppen

Aus dem Gesetzesauftrag ergeben sich die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche.
Justizbedienstete

Um die gesetzlichen Aufgaben und Ziele zu erfüllen, stehen den Vollzugsanstalten unterschiedliche Vollzugsbedienste zur Ver­fügung. Deren Einsatz ist für den Strafvollzug im Strafvollzugsgesetz (StVollzG) geregelt:

"Für jede Anstalt ist entsprechend ihrer Aufgabe die erforderliche Anzahl von Bediensteten der verschiedenen Berufsgruppen, namentlich des allgemeinen Vollzugsdienstes, des Verwalt-ungsdienstes und des Werkdienstes, sowie von Seelsorgern, Ärzten, Pädagogen, Psychologen und Sozialarbeitern vorzu­sehen." (§ 155 Satz 2 Strafvollzugsgesetz).

 

Daraus ergeben sich folgende Dienstbereiche für alle Vollzugsanstalten in Nordrhein-Westfalen:


  • Allgemeiner Vollzugsdienst
    Dienstbereiche und Aufgabengebiete des allgemeinen Vollzugsdienstes
  • Werkdienst
    Aufgaben der Handwerks- oder Industriemeister sowie Vorstellung der Eigen- und Unternehmerbetriebe
  • Fachdienste
    Dienstbereiche und Aufgaben der verschiedenen Fachdienste
  • Verwaltungsdienst
    Dienstbereiche und Aufgaben innerhalb der Verwaltung
  • Personalrat
    Informationen zum Personalrat der JVA Geldern

 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen