Der Personalrat arbeitet auf der Grundlage des Landespersonalvertretungsgesetzes Nordrhein-Westfalen. In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Anstaltsleitung versucht er zum Wohle der Beschäftigten und der Anstalt, auf der Basis des Mitbestimmungs- bzw. Mitwirkungsrechtes zu verhandeln und zu entscheiden. Als ständiger Vermittler zwischen Fachdienste, Werkdienst, Verwaltungsdienst sowie dem allgemeinen Vollzugsdienst versuchen wir ein gutes Betriebsklima zu fördern.

Nützlich ist hier, in guter Harmonie mit dem Hauptpersonalrat/Strafvollzug zu stehen. Durch ein Mitglied im Hauptpersonalrat ist eine gute Kommunikation gewährleistet.

  • Die Amtszeit des Personalrates beträgt 4 Jahre
  • Beginn der Amtszeit: 01.07.2016
  • Der Personalrat vertritt zur Zeit 332 Bedienstete.

Der Personalratsvorsitzende ist vom Dienst freigestellt und steht als ständiger Ansprechpartner allen Bediensteten sowie der Anstaltsleitung an allen Wochentagen in der Zeit von 7:30 - 16:00 Uhr zur Verfügung. Er bereitet die Sitzungen vor, erstellt die Tagesordnung sowie die Protokolle. Führt Krankenbesuche durch und erledigt alle Geschäfte des Personalrates.

Zusammensetzung des Personalrates:

  • 7 Beamtenvertreter/in
  • 2 Beschäftgtenvertreter
  • 1 Schwerbehindertenvertreter
  • 1 Jugend- und Auszubildendenvertreter
  • Gewerkschaftlich besteht der Personalrat zur Zeit aus Mitgliedern des Beamtenbundes (BSBD-Nordrhein-Westfalen)

 

Geschäftsordnung:

  • Personalratssitzungen finden im 14-tägigem Rhythmus dienstags ab 13:00 Uhr sowie aus besonderem Anlass statt.Die Einladung mit TOP erfolgt durch den Personalrat-Vorsitzenden jeweils Donnerstags vor dem Sitzungstag bis 14:00 Uhr.
  • Vierteljahresgespräche werden terminlich mit dem Anstaltsleiter abgestimmt. Einladung, Tagesordnung sowie Protokoll werden vom Personalrat-Vorsitzenden erstellt.
  • Gespräche mit der Aufsichtsbehörde, dem Ministerium oder sonstiger Kommissionen werden immer von mindestens 2 Personalrat-Mitgliedern geführt und protokolliert.

Anschrift:

Justizvollzugsanstalt Geldern
Ralf Jentjens
Personalratsvorsitzender
Möhlendyck 50
47608 Geldern

Telefon: 02831 921-135
Fax: 02831 921-134

E-Mail: Ralf.Jentjens@jva-geldern.nrw.de E-Mail-Adresse, öffnet Ihr Mail-Programm
E-Mail an den Personalrat: personalrat@jva-geldern.nrw.de E-Mail-Adresse, öffnet Ihr Mail-Programm